Best Price

Guarantee

Ateliers, Steinhäuser, Picknick & eine hollywoodreife Bucht

4 Stunden | 12,5 Kilometer | mittelschwere Wanderung größtenteils auf steinigen Waldwegen | Zurück geht es mit dem Bus.

Wo Andrew Lloyd Weber und Annie Lennox sich niederlassen, muss es schön sein. Also machen wir uns auf den Weg ins Künstlerdorf Deia.

Bikini nicht vergessen – die Cala Deia ist ein Traum zum Abkühlen und beliebter Set internationaler Filmproduktionen.

Dein erstes Ziel ist der Leuchtturm von Puerto de Sóller. Foto machen, Meerblick bestaunen und weiter geht´s zur Herberge Refugi La Muleta. Nachdem Du die Landstraße kreuzt, folgst Du den Schildern zum Cami de Castello (GR221), passierst eine kleine Kapelle und gelangst zum Landgut Can Prohem und Son Mico, eine urige Einkehr und Zeit für den ersten Picknick-Stopp.

Genieß den Ausblick über das Orangental bei einem Cafe con leche und hausgemachtem Mandelkuchen (Gató Mallorquin), bevor Dein Weg weiter hoch über dem Meer nach Deia führt.

Urige Gassen, typische Steinhäuser, Galerien, üppige Vegetation und rauschende Wasserläufe vor einem beeindruckenden Bergmassiv – das ist der Ort, in dem sich zahlreiche Künstler nieder und inspirieren lassen. Folgst Du dem Wasserlauf bergab, gelangst in die Bucht Cala Deia unterhalb des Bergdorfes. Eine Abkühlung hast Du Dir jetzt verdient! Danach frischen Fisch im Restaurant mit Strohdach, direkt über dem Meer, genießen und sicher sein, dass Du gerade den schönsten Urlaubstag Deines Lebens verbringst!

Unser Tipp für „Langstrecken-Wander-Muffel“: Das Restaurant am Leuchtturm von Port de Sóller ist auch eine kurze Wanderung wert z.B. zum Sonnenuntergang-Bestaunen oder leckerem Dinner. Hier gibt es die besten Gambas der Insel, die roten aus Port de Sóller!

Finde diese Wanderung auf Komoot:
Bikini auf Komoot

Unsere weiteren Wanderrouten

Bikini Island & Mountain Hotels Port de Sóller
Carrer de Migjorn, 2
07108 Port de Sóller, Illes Balears
Spain
+34 971 631700
[email protected]