Best Price

Guarantee

Ein Karrenweg mit atemberaubender Aussicht hoch über Valldemossa und Deia

Wanderung über 11,5 Kilometer - mit Meerblick und knapp über 4 Stunden ein Urlaub für die Seele.

Hin- und Rückfahrt von Port de Sóller nach Valldemossa mit dem Mietwagen (25 km) oder Linienbus n° 210.

Die waren damals verrückt, die Habsburger! Im 19. Jahrhundert haben die in den Bergen über Valldemossa einen Esels- und Karrenweg angelegt, der heute schwindelfreie Wanderer mit einem der besten Ausblicke der Insel lockt.

Der „Cami de S'Arxiduc“ startet an einem Eisentor in der Nähe der Finca Son Gual und führt vorerst steil in die Bergwelt der Tramuntana, vorbei an alten Kalköfen, der Schutzhütte Refugi des Cairats und hoch hinauf auf die Hochebene des Puig Gros.

Der fordernde Aufstieg wird mit einem grandiosen Blick auf die Westküste belohnt. Hier, wo dem Wanderer das Bergdorf Deia buchstäblich zu Füssen liegt, ist der beste Platz für ein Picknick mit Meerblick, bevor ein Pfad entlang des Gebirgskamms den weiteren Weg weist. Aus dem Staunen kommt man nun kaum noch heraus, tut sich doch hinter jeder Kurve ein anderes, noch grandioseres Panorama auf.

Schwer vorstellbar, dass die Habsburger auf dem schmalen Weg mit Esel, Pferd & Co. unterwegs waren. Vielleicht war es eine Art Mutprobe....Irre!

Der bewaldete Abstieg nach Valldemossa gibt an mehreren Stellen einen schönen Blick auf Palma frei.

Gab´s damals eigentlich schon die Bäckerei Can Molinos unten im Ort? Bestimmt nicht. Schade, dann haben die Habsburger die leckere Coca de Patata mit Cafe con leche verpasst...

PS: Das war nur die kleine Runde.

Finde diese Wanderung auf Komoot:
BIKINI BEI KOOMOT

Unsere weiteren Wandertouren

Bikini Island & Mountain Hotels | Port de Soller ****
Carrer de Migjorn, 2
07108 Port de Sóller, Illes Balears
Spain
+34 971 631700
[email protected]