Beweise Deinen Mut beim Tauchen mit Haien und Stachelrochen

Ins Aquarium? Das ist doch etwas für Kids und Families…..Denkste!

Neben Tintenfischen, Barschen & Co. ziehen im Palma Aquarium auch jede Menge gierige Haie und Stachelrochen ihre Runden. Und nicht in irgendeinem Becken, sondern mit 8 Metern das tiefste in Europa. Platz genug für mutige Taucher.

Eins vorweg: Du steigst in ein Becken mit 6 Sandtiger-Haien, 4 Sandbank-Haien und zahlreichen Stachelrochen, die noch nicht gefüttert wurden. Und nein, den Rochen wurde der hochgiftige Stachel nicht entfernt. Auch wenn Du Brody (der Polizeichef aus "Der Weisse Hai") in Person bist, garantiert bekommst Du weiche Knie.

Die Regeln: Nicht auf Konfrontationskurs mit einem Hai gehen. Im Notfall Schlag auf die Schnauze. Nicht auf einen Rochen setzen.

Aber erst einmal ab ins Wasser. Einstieg ist oben – dort wo die Haiflossen um Deine Füße kreisen. Also, Mut, Brille auf, Atemregler in den Mund und gaaanz unauffällig in das Revier der Haie eintauchen. Wie waren die Regeln? Ach ja, Haie haben Vorfahrt und Rochen sind keine guten Kissen. Das erweist sich allerdings schwieriger als gesagt, wenn ein dutzend neugieriger Wasserflieger um Dich herumschwirren und hungrige Kolosse mit regungsloser Mine Frontalkurs aufnehmen.

Kurze Verschnaufpause hinterm Felsen, Deckung von hinten nutzen und dann voll ins Fadenkreuz der Raubfische: Oben auf dem Stein bist Du Aug in Aug oder Zahn um Zahn mit den Haien, hast sie zum Greifen nah. Und irgendwann bist Du Teil ihres Reviers, gleitest sanft durchs tiefe Blau und folgst Deinen Instinkten…Hunger….

Brunch im Aquarium-Cafe, Kois im Außenbecken streicheln und Napoleonfische bestaunen….so geht Dein Abenteuertag zu Ende.

Für den Ausflug ins Haifisch-Becken brauchst Du nichts weiter als einen Tauchschein und Mut. Equipment und Einweisung erhältst Du von Deinem Guide, der sich mit Dir ins Becken stürzt. Der Tauchgang ist ca. 45 Minuten lang und wird auf Anfrage morgens angeboten. Danach kannst Du den ganzen Tag im riesigen Gelände des Aquariums verbringen, die Unterwasserwelt des Mittelmeeres, des Amazonas und des Pazifiks kennenlernen und in loungigen Kissen vor den beeindruckenden Wasserbecken träumen.

Fazit? Nix Rotes Meer, Atlantik oder Südsee. Einfach ab nach Mallorca. Hier gehst Du mit Haien und Stachelrochen auf Kuschelkurs – Sichtkontakt garantiert.

Mehr Infos hier: https://palmaaquarium.com/de

See our other adventures

Bikini Island & Mountain Hotels | Port de Soller ****
Carrer de Migjorn, 2
07108 Port de Sóller, Illes Balears
Spain
+34 971 631700
[email protected]